Abstufung des Redoxpotentials der Halogene

 

Bei dem Ihnen demonstrierten Versuch werden folgende Chemikalien verwendet:

Chlorwasser (Cl2 in Wasser gelöst), Bromwasser (Br2), Iodwasser (I2), Natriumchlorid NaCl, Natriumbromid (NaBr) Natriumiodid (NaI) Chloriform, Silbernitratlösung.

 

a)Beschreiben Sie die Versuche und Ihre Beobachtungen.

 

b)Formulieren Sie die Reaktionsgleichungen der abgelaufenen Reaktionen als Bruttoreaktionensowie als Redoxreaktonen mit den entsprechenden Teilgleichungen.Erläutern Sie dabei am Beispiel der Reaktion von Chlorwasser mit Natriumbromid die Begriffe Oxidation und Reduktion sowie die Begriffe Oxidationsmittel und Reduktionsmittel.

 

c)Interpretieren Sie die durchgeführten Versuche mit der Zielsetzung, eine Abstufung der benutzten Redoxpaare bezüglich ihrer Stärke als Oxidationsmittel bzw. als Reduktionsmittel festzulegen.

 

c)Begründen Sie, welches Redoxpaar das positivste Potential hat.

 

Matthias Rinschen (C) 2006 - 2009, Mail: deinchemielehrer [at] gmx [dot] de, Impressum